AutoPim Handbuch


Bestehende Projekt-Konfiguration aktualisieren


Bei der Installation des Projektes wird im Projekt-Root-Verzeichnis eine autopim.pconf abgelegt. In diese Projekt-Konfigurations-Datei speichert AutoPim eine Reihe von Einstellungen bzw. Parametern. Dies sorgt dafür, dass bei der Installation weniger Parameter eingegeben werden müssen. Dies sorgt für eine schnelle Installation. Gleichzeitig wird so dafür gesorgt, dass URLs, Datenbanknamen, etc. innerhalb eines Projektes in allen Entwicklungsumgebungen identisch sind. Dies verbessert die Kommunikation innerhalb eines Projektes, da kein Kontext-Switch vorgenommen werden muss.

[4] Create or Update Project Config

Diese Paramter werden in der Projekt-Konfiguration gespeichert:

Zusätzlich wird eine Hash innerhalb der Datei gespeichert. Dieser wird bei der Erstellung der Datei generiert und sorgt dafür, dass die Projekt-Konfigurations-Datei nur mit sehr viel Aufwand manipuliert werden kann. Um die Projekt-Konfigurations-Datei zu aktualisieren, oder für vorhandene Projekte welche nicht mit AutoPim erstellt wurden zu erstellen, ist diese Funktion gemacht worden.